Bobenheim-Roxheim, 03.04.2015, von Maximilian Rupp

Unterstützung der Polizei bei Beweissicherungsmaßnahmen

+++ Einsatz 03/15 +++ Zur Deinstallation einer von Dieben aufgebauten Treibstoffpumpvorrichtung wurde das THW Frankenthal durch die PI Frankenthal angefordert.

Zuvor wurden Kraftstoffdiebe mit dem Fahrzeug eines Dachdeckereibetriebes aus dem Umland von der Polizei, im Zuge des Streifendienstes, entdeckt und festgenommen. Die Diebe pumpten Dieseltreibstoff aus einer Mobiltankstelle an einer Baustelle auf der K1, Bobenheim-Roxheim Richtung Petersau, in einen mitgebrachten IBC-Container.

Aufgabe des THW war der Rückbau der Pumparmaturen und die Unterstützung der Polizei bei der Sicherstellung des KFZ, des Diebesgutes und der laienhaften Installationen.

Das THW baute die Pumpeinrichtungen zurück, nahm bei dem Diebstahl ausgetretenen Kraftstoff mit Bindemittel auf und verbrachte das Material auf dem sichergestellten KFZ. Dieses wurde durch ein Abschleppunternehmen im Auftrag der Polizei abtransportiert.

Das THW Frankenthal begleitete den Transport.

Im Einsatz waren 4 Helferinnen und Helfer mit dem MTW Zugtrupp, GKW1 und LKW-Lbw. Alarmiert wurde um 02:00H. Der Einsatz konnte gegen 03:00H beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: