Projekte, die wir ohne Ihre Unterstützung nicht realisieren können

Instantsetzung Großtauchpumpe 15.000 l/min

Instantzusetzende Pumpe Andritz SW 200-400

Es kommt immer wieder vor, dass wir Frischwasser in Seen und Altrheinarme pumpen, um das Umkippen des Gewässers und das damit einsetzende Fischsterben abzuwenden. Bei diesen Einsätzen muss eine große Mengen an Frischwasser über einen langen Zeitraum bewegt werden.

Hierfür soll eine zweite, gebraucht beschaffte Großtauchpumpe instandgesetzt werden, damit die kleineren Tauchpumpen für andere Einsatzstellen, z.B. nach lokalen Starkregenereignissen und daraus resultieren Überschwemmungen, verfügbar bleiben.

Bei der Instandsetzung müssen Verschleißteile im Wert von circa 6.000 € ersetzt werden. Zusätzlich ist für den Betrieb der Tauchpumpe ein Softstarter mit entsprechendem Kabelmaterial für ca. 2.500 € nötig.

Feuerverzinken Pumpengestell und Bootstrailer

Schlauchboot, M-Boot und Ponton auf Trailer

Beim Slippen der Boote werden diese auf ihrem Anhänger direkt in das Wasser gefahren. Trotz mehrfacher Lackierung leiden die Anhänger durch diesen ständigen Kontakt mit dem Wasser. Dieses Problem betrifft auch das Gestell der Großtrauchpumpe.

Durch Feuerverzinken sollen diese vor Korrosion geschützt werden, um sie noch lange einsatzfähig zu erhalten.