14.01.2020

Dachsicherung nach Vollbrand

Nachdem wir in der Nacht vom vergangenen Donnerstag das angeschlagene und zuvor im Vollbrand stehende Gebäude in Grünstadt gesichert hatten, ergab sich noch ein Folgeeinsatz für uns. Zur weiteren Brandermittlung mussten zunächst die Trümmer aus den Gebäudeteilen beräumt werden, sodass im Anschluss daran Beleuchtung zur Spurensuche installiert werden konnte. Parallel dazu wurde von unserer Schnelleinsatzgruppe 2 das Dach gesichert, sodass die Innenräume des Hauses vor Wettereinflüssen geschützt waren. Einsatzende war am vergangenen Freitag nach 8 Stunden gegen 15:00 Uhr. Im Einsatz befanden sich 7 Einsatzkräfte und 3 Fahrzeuge.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: