15.11.2013

Weihnachtsbäume für Berlin

THW und Feuerwehr Frankenthal bringen Weihnachtsbäume In das Kanzleramt und die Rheinland-Pfälzische Landesvertretung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsbäume für Berlin

 

THW und Feuerwehr Frankenthal bringen Weihnachtsbäume

In das Kanzleramt und die Rheinland-Pfälzische Landesvertretung

 

Am Samstag, den 23. November 2013, werden die diesjährigen Weihnachtsbäume für das Bundeskanzleramt und die Rheinland-Pfälzische Landesvertretung in Berlin gefällt und für die Fahrt in die Bundeshauptstadt vorbreitet. Auf zwei Tiefladern treten die Tannen in der darauffolgenden Nacht die etwa zehnstündige Reise nach Berlin an.

 

Eine gemeinsame Mannschaft von THW und Feuerwehr Frankenthal sowie den THW-Ortsverbänden Neustadt an der Weinstraße und Idar-Oberstein wird am Samstag, den 23. November 2013, ab 08:30 Uhr mit den Fällarbeiten für die Weihnachtsbäume beginnen.

 

Mit Unterstützung eines Autokranes wird die etwa 7 Meter hohe Kanzlertanne aus einem Garten in Frankenthal über ein Wohnhaus auf den bereitgestellten Tieflader gehoben und vorsichtig auf Gerüstböcken verzurrt und für die Fahrt nach Berlin vorbereitet. Für den Weihnachtsbaum für die Rheinland-Pfälzische Landesvertretung in Berlin beginnen die Fällarbeiten ebenfalls am 23. November, allerdings nicht in Frankenthal, sondern in Idar-Oberstein, wo eine sehr schöne Blautanne, die mittlerweile zu groß geworden war, aus einem Garten entfernt werden muss.

 

Beide Bäume werden in der Nacht vom 23. auf den 24. November nach Berlin transportiert und unmittelbar nach der Ankunft im Bundeskanzleramt und vor der Rheinland-Pfälzischen Landesvertretung aufgestellt und an den darauffolgenden Tagen geschmückt.

 

In Frankenthal wird Landtagsabgeordneter Christian Baldauf am 23. November ab 08:30 Uhr das Fällen des Weihnachtsbaumes mit vor Ort verfolgen. Er war vor 12 Jahren Mitinitiator des ersten Weihnachtsbaumes für die Rheinland-Pfälzischen Landesvertretung und unterstützt die Idee seit Jahren.

 

Die Übergabe des Weihnachtsbaumes an die Bundekanzlerin findet am Donnerstag, den 28. November 2013, um 11 Uhr im statt. An die Rheinland-Pfälzische Landesvertretung wird der Baum am gleichen Tag um 18 Uhr durch die Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr übergeben.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: