Die THW Jugend

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und dabei auch gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend genau die richtige Jugendorganisation.Unter dem Motto „Spielend Helfen Lernen“ können die Jugendlichen in angepasster Form an Technik und Einsätze herangeführt werden.Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich, wie z.B. Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen und anderen fachbezogenen Tätigkeiten,  großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt.

So werden durch die speziell geschulten Jugendbetreuer die Jugendlichen als Teamplayer, in logischem Denken, technischer Affinität und Reaktionsfähigkeit gefordert und gefördert.

Eine weitere Säule sind gemeinsame Unternehmungen, die das Gruppengefüge der Jugend weiter festigen. Dazu gehören neben Museumsbesuchen und Ausflügen in die Natur vor allem auch die regelmäßig stattfindenden Jugendlager. Teil eines solchen Lagers ist beispielsweise der Landesjugendwettkampf, bei dem sich die Jugendgruppen untereinander in einem vielseitigen, aufgabenreichen und technisch anspruchsvollen Parcours wiederfinden und durch ihre Teamarbeit und Leistungsfähigkeit als beste Jugendgruppe eines Bundeslandes hervorgehen können.

Landesjugendwettkampf 2018 in Prüm

Neugierig?

Du bist bereits 10 Jahre alt und hast Lust mitzumachen?
Dann schau doch mal hier nach weiteren Informationen.